Wie schon erwähnt wohn ich gerade für ein Jahr in Chile
Für mich waren schon immer die Latinas DIE Modeexpertinnen schlecht hin. Und das bestätigt sich hier auch jeden Tag aufs Neue. Sogar in meinem Viertel, in dem die Leute verdammt wenig Geld haben kommt man sich teilweise echt unmodisch und "trampelig" vor. 
Der Stil ist anders, viel figurbetonter und bunter. Total schwer zu beschreiben, aber die lateinamerikanische Mentalität geht total in die Kleidung über. Manchmal ist das dann auch echt befremdlich, denn viele ziehen hier mit etwas Übergewicht trotzdem bauchfreie Tops  an. Aber das ist genau das,was ich meine mit der Mentalität. Die meisten Strahlen so ein Selbstbewusstsein aus und tragen auch ALLES mit diesem Selbstbewusstsein, dass es einfach normal und selbstverständlich aussieht.
Kleidung bekommt man hier super billig, dies liegt daran, dass die Chinesische Kleidungsindustrie,durch unglaublich billige Preise, vor Jahren die Kleiderindustrie vor Ort zerstört hat..

Ich konnte nur sehr wenig Gepäck mitnehmen aus diesem Grund habe ich ein bisschen was eingekauft. 
Da hier ja gerade Frühling ist, sind die meisten Sachen für den Sommer. Aber was hier IN ist, wird nächsten Sommer in Deutschland zu 100% In sein.
Besitos






Kein Mensch trägt hier noch normale Jeans. Alle Hosen sind mit diesen zwei charakteristischen Halbmonden im Schnitt vernäht. Oben seht ihr die "Low-Version" Variante, das Ganze gibt es dann auch noch mit diversen Waschungen um die Rückseite noch intensiver zu betonen. Angepriesen werden sie als "Push-up" Hosen und wenn man es wirklich ganz genau wissen will, kauft man sich noch zusätzlich Unterhose mit Einlagen. In Deutschland würde dies wahrscheinlich sofort als billig oder was weiß ich abgestempelt werden. Hier ist es einfach ganz natürlich und glasklar dass man seine "weiblichen Vorzüge" in Szene setzt.



Bis zur Taille eng und dann zur Hüfte hin locker, diesen Schnitt sieht man hier überall. Dadurch, dass hier die Frauen von Natur aus eine sehr weibliche Figur haben, betont dieser Schnitt diese Proportionen auch perfekt! 



Diese wunderschönen Muster sieht man hier an jeder Ecke und auf wirklich jedem Kleidungsstück. Gerade im Sommer wird es hier super super heiß, und da sind lockere weite Hosen unheimlich angenehm. Mit dem richtigen Muster werden sie dann zum absoluten Hingucker.


Zumba, Zumba, Zumba... Auch in Deutschland ist ja schon in den letzten Jahren das Zumbafieber ausgebrochen. Nur kann man lateinamerikanisches Zumba auf keinen Fall mit dem Gewackle in deutschen Fitnessstudios vergleichen. Getanzt wird in alten Fabrikhallen und auf großen Plätzen. Meistens sind das so 100-200 Teilnehmer. Von Kindern bis zu alten Herren ist hier jeder dabei.
Auf den Märkten bekommt man zu allem Überfluss super billige, gefälschte Markenkleidung. Dadurch sind die Latinas natürlich auch beim Zumba perfekt angezogen.


Kommentare:

  1. Total genial dieser Post über Trends im lateinamerikanischem.
    Die Push-Up Hose finde ich sowas von sexy und würde mir mehr
    wünschen, dass dieser Trend nach Deutschland kommt ohne
    das Kommentare kommen wie "damit wirkt man billig" usw.

    Danke für diesen hammer Beitrag !

    Liebe Grüße,
    Teena ♥

    AntwortenLöschen
  2. ohh da wäre ich jetzt ach gerne ;D sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll - Die hose finde ich (steht dir) absolut super und würde sie auch selbst sofort anziehen!
    LG, Fae

    AntwortenLöschen